Tierschutzverein

Franz von Assisi e.V.

 [ Liste ] 

Hunde: Details zum Anzeige 0309

< Inserat 2/17 >

Kontakt

  • Kontaktperson:Fr. Böhm
  • Kontakt Telefon:
  • Kontakt Mobil:0151 50026288
  • Email:
  • Archiv-Nr:

Sam

sam_neu1

Sam (der Name Sokrates würde ihm besser passen) ist ein Philosoph unter den Hunden.

Als Sam nach Deutschland kam (Oktober 2017) war er sehr ängstlich und scheu.
Im Haus traute er sich kaum zu bewegen und auch draußen war er sehr unsicher.
Stück für Stück ist er immer ausgeglichener geworden, mittlerweile fährt er sogar gerne Auto.

Sehr wichtig für Sam sind ein geregelter Tagesablauf, feste Bezugspersonen, ausgiebige Spaziergänge in der freien Natur (wo er - auch mal ohne Leine - seinem Jagdtrieb nachgehen kann). Auf Spurensuche zu gehen ist für Sam das Größte.

Zu Hause ist er dann sehr schmusebedürftig und er liebt gestreichelt und gekrault zu werden.
Allgemein braucht Sam - der ein ausgesprochen sensibler Hund ist - viel Zuwendung und Geduld. Da er sehr eifersüchtig werden kann, müsste Sam als "Einzelprinz" im Hause wohnen.

Sein Zuhause sollte auf dem Land sein, in einer Stadtwohnung würde er sich nicht wohl fühlen.
Eine Familie mit größeren Kindern oder auch Rentner wären für Sam gut denkbar.

Er kann problemlos einige Stunden alleine bleiben, danach aber fordert er die ganze Aufmerksamkeit. Veränderungen und Stresssituationen werfen Sam in seiner positiven Entwicklung ein Stückchen zurück.

Wer möchte Sam ein liebevolles Zuhause schenken?

sam_neu2
Sam13
Sam10
Sam8


Endplatz gesucht, auch für Familie ohne Kleinkinder geeignet, und möglichst in ländlicher Umgebung.

Abgabe nur nach vorheriger Platzkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr

< Inserat 2/17 >
 [ Liste ]