Tierschutzverein

Franz von Assisi e.V.

 [ Liste ] 

Hunde: Details zum Anzeige 0331

< Inserat 14/20 >

Kontakt

  • Kontaktperson:Doris Lackner
  • Kontakt Telefon:
  • Kontakt Mobil:0151 41874935
  • Email:
  • Archiv-Nr:
Berta1

Die kleine arme Berta kam zusammen mit ihren vier Geschwistern im Mai nach Deutschland.
Auf ihrer Pflegestelle angekommen, nahm sie trotz ausreichend Futter immer mehr ab. Ihr Allgemeinzustand verschlechterte sich und so wurde sie in die Klinik gebracht. Diagnose: Ehrlichiose (Infektionskrankheit, Übertragung durch Zecken). Außerdem wurde ein Bruch am linken Vorderbeinchen festgestellt.
Sie wurde stationär aufgenommen und behandelt.
Das Beinchen ist verheilt und die Ehrlichiose ist überstanden.
Sie hat allerdings immer noch eine Anämie und muss blutbildende Medikamente nehmen.
Diese haben dazu noch Durchfall verursacht, welcher nun seit vier Tagen endlich weg ist.
Sie ist immer noch sehr mager aber strotzt vor Lebensfreude und Energie. Man merkt ihr die Strapazen, die sie überstanden hat, überhaupt nicht an.
Damit sie endlich zur Ruhe kommen kann und völlig genesen kann, suchen wir nun, trotz des noch nicht perfekten gesundheitlichen Zustands, für sie ein festes Zuhause.
Berta ist sozial sehr verträglich, freundlich zu jedem und kein Kläffer. Sie geht gerne spazieren, ist aber noch nicht völlig stubenrein. Wenn sie anzeigt, dass sie raus muss, muss man sofort aufstehen und mit ihr raus gehen, sonst schafft sie noch nicht es zu halten.

Berta2
Berta3
Berta4
Berta5


Hat jemand ein Herz für diese bezaubernde kleine Maus und hilft ihr ganz gesund zu werden?

Abgabe nur nach vorheriger Platzkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr

< Inserat 14/20 >
 [ Liste ]