Tierschutzverein

Franz von Assisi e.V.

 [ Liste ] 

Hunde: Details zum Anzeige 0477

< Inserat 8/22 >

Kontakt

  • Kontaktperson:Frau Treske
  • Kontakt Telefon:082339918
  • Kontakt Mobil:
  • Email:
  • Archiv-Nr:
Dina1

Dina wurde im Sommer 2016 aus einer Tötungsstation in Bosnien frei gekauft wurden. Es waren insgesamt 10 Welpen. Ihre Mutter wurde vor ihren Augen tot geschlagen. Sie waren damals nur wenige Wochen alt. Mit Fangschlingen haben die Hundefänger diese kleinen, völlig verängstigten Lebewesen "eingefangen" . Sie haben geschrien, Urin und Kot lief in Strömen aus den kleinen Körpern und aus dem Maul und der Nase lief das Blut. Diese Hunde haben als Babys schon die Hölle auf Erden erlebt.
Dina wurde zu einem sehr guten Trainer nach Slowenien gebracht. Er hat in fast zwei Jahren gute Erfolge erzielen können. Sie geht inzwischen toll an der Leine, und lässt sich von vertrauten Personen anfassen und streicheln.
Dina war niemals aggressiv, aber sie ist immernoch misstrauisch. Mit Artgenossen ist sie hervorragend sozialisiert und verträglich. Sie liebt es zu spielen und zu toben.

Für Dina suchen wir erfahrene, gelassene Menschen, mit Herz und Geduld, gerne auch mit Zweithund.

Dina2
Dina3
Dina4
Dina5


ENDSTELLE GESUCHT!

Abgabe nur nach positiver Platzkontrolle und mit Schutzvertrag

< Inserat 8/22 >
 [ Liste ]