Tierschutzverein

Franz von Assisi e.V.

 [ Liste ] 

Vermittlungshilfe: Details zum Anzeige 0016

< Inserat 1/10 >

Kontakt

  • Kontaktperson:Michaela Löhner
  • Kontakt Telefon:08195/8284
  • Kontakt Mobil:
  • Email:KontaktKontakt aufnehmen
  • Archiv-Nr:
paco_und_taco_2

Unzertrennlich: Gemeinsam wurden beide vom Hundefänger aufgegriffen und in die Tötungsstation von Mallorca gebracht.
Unzertrennlich: Dort in einem kleinen Zwinger für 6 Monate (!), ohne Auslauf, ohne viel Bewegung.
Unzertrennlich: In unserer Auffangstation.
Unser Traum: Unzertrennlich bis zum Lebensende!

Die beiden Prachtkerle Paco, der Schwarze und Taco, der Braune, haben viel nachzuholen. Wir vermuten, dass die beiden Geschwister sind und auf einer Finca gehalten wurden, da sie nicht viel kennen. Paco, der intelligente, ist der Leader, während Taco im Auslauf einfach nur unterwegs ist. Aber er dreht sich immer wieder um, ob Paco noch da ist. Wo Paco ist, ist auch Taco. In unbekannten Situationen suchen sie den Anderen. Ohne Streit fressen und schlafen sie gemeinsam. Wir suchen für die beiden ein neues Zuhause mit einem eingezäunten Grundstück, gerne auch außerhalb von Ortschaften, wo sie toben und spielen können. Paco und Taco sind eher ruhige Hunde, die keine sportlichen Aktivitäten brauchen und sie wären auch für rüstige, ältere Menschen geeignet.
Gemeinsam haben die beiden ihr bisheriges Leben durchgestanden, 1/3 davon haben sie gemeinsam in einem kleinen Zwinger in der Tötung verbracht. Deshalb glauben wir, dass die beiden einfach zusammengehören und daher versuchen wir das Unmögliche wahrzumachen und für beide ein gemeinsames Zuhause zu finden.

paco_und_taco_2A
paco_1
taco_1
paco_und_taco_1




< Inserat 1/10 >
 [ Liste ]