Tierschutzverein

Franz von Assisi e.V.

Aktuelles | Details

Igel in Gefahr - bitte weiter verbreiten!

Igel in Gefahr - bitte weiter verbreiten!

Fadenmäher haben sich als tödliche Falle für Igel herausgestellt - Karin Öehler von der Igelstation bittet alle um Mithilfe, damit so vielen Igeln wie möglich solch ein grausames Schicksal erspart bleibt ......

Karin Oehler:

"Auf den Bildern sehen sie einen durch Fadenmäher verletzten Igel, wie ich sie seit Jahren zuhauf in die Station gebracht bekomme. Häufig kann ich nicht mehr helfen, nur noch der Tierarzt, indem er das Leiden beendet.
 
Im Anbetracht des milden Winters und des vorzeitig vorgetriebenen Grüns, denke ich, daß auch früh in diesem Jahr mit den ordnenden Arbeiten an den Grünflächen begonnen wird - auch wieder unter Einsatz der Fadenmäher.
 


Mit entsprechenden Kenntnissen der Mitarbeiter sowie der nötigen Vorsicht  u. Rücksichtnahme, wären viele solcher oft tödlichen Verletzungen bodenlebender Tiere nicht nötig.
 
Ich bitte dringend darum, die mit solchen Arbeiten befaßten Mitarbeiter auf die Problematik aufmerksam zu machen u. ggf ein verletztes Tier in die Obhut  eines Tierarztes oder sachkundiger Tierschützer zu übergeben.
 
Karin Oehl
Igelstation "

Zurück