Tierschutzverein

Franz von Assisi e.V.

Aktuelles | Details

+ + + VERZWEIFELTER HILFERUF + + +

+ + + VERZWEIFELTER HILFERUF + + +

Bitte nehmen Sie sich 5 Minuten um dies zu lesen… Seit einiger Zeit gerät unser befreundeter bosnischer Tierschutzverein Sapa Zenica in immer größer werdende Probleme, alleine schaffen sie es nicht mehr! Das Geld reicht nicht mehr, um die 350 Hunde des Vereins zu versorgen. Es sind viele alte, kranke und verletzte Hunde dabei. Seit die Straßensäuberung unter dem neuen Bürgermeister Zenicas eingeleitet wurde, hat der Verein viele der liebsten Tiere - wahre Maskottchen der Stadt - aufgenommen, um sie vor dem Tode zu bewahren. Doch die Kosten für die über alles geliebten Vierbeiner sind in dieser enormen Zahl nicht mehr zu stemmen.

Die Kosten für Futter, Tierarzt und Pensionen bei 350 Hunden sind kaum noch vorstellbar. Die Tierschützer, die wir schon seit Jahren begleiten und mit denen tiefe Freundschaften entstanden sind, opfern zunehmend ihre eigene Existenz. Die Hunde sind ihr Leben und es ist undenkbar was die Hunde erwarten würde, ohne diese Handvoll Menschen mit den riesen großen Herzen. Inzwischen sind 4.500 € offen, die dringend bezahlt werden müssen und monatlich wird es mehr. Beinahe hoffnungslos ist es, das Futter und die medizinische Versorgung in den nächsten Monaten zu gewährleisten.

Die Lage wird immer dramatischer, denn die Hunde können nicht wieder freigelassen werden. In Zenica werden streunende Hunde eingefangen und getötet. Aber was tun, wenn das Futter nicht mehr reicht?

Deshalb wenden wir uns an Sie. Bitte helfen Sie dort, wo Ihre Hilfe nun so dringend gebraucht wird! Ein einmaliger Betrag, aber auch Patenschaften in Form von monatlichen Zahlungen werden dringend benötigt, um die Zukunft des Vereins und der Hunde zu sichern.
40 € werden pro Hund jeden Monat benötigt. Dazu kommen Tierarzt, Steuern, Fahrtkosten.

Sie können helfen, damit unglaublich tolle Tierschützer ihre Arbeit weiterführen können. Senden Sie eine Spende mit dem Verwendungszweck „Sapa Zenica“ auf unser Spendenkonto oder Paypal. Dieses dringend benötigte Geld wird sofort weitergeleitet.

Spendenkonto:
Tierschutzverein Franz von Assisi e. V.
Raiffeisenbank Westkreis FFB eG,

IBAN: DE36 7016 9460 0000 1447 97

BIC: GENODEF 1MOO

Oder Sie spenden per Paypal mit der Bemerkung „für Sapa Zenica“ an
paypal@tierschutzverein-kissing.de

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Unsere Gemeinnützigkeit ist anerkannt (Vereinsregister des Amtsgerichts Aichach Reg.-Nr. 729). Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, teilen Sie es uns bitte mit.

Sapa Zenica ist ein kleiner eingetragener Tierschutzverein in zentral Bosnien der seit 2009 mehreren hundert, wenn nicht tausenden Hunden das Leben gerettet hat. Sie setzen sich mit vollem Engagement mit Öffentlichkeitsarbeit und Kastrationsprojekten für die Streuner, gegen Tierquälerei und die politische Problematik ein. Nur etwa 10% der Hunde haben Paten, die die monatlichen Kosten tragen. Alle anderen werden durch sonstige Spenden, Mitgliedsbeiträge und von den Mitgliedern privat finanziert. Das alleine reicht nicht mehr aus…

Auf den folgenden Bildern finden sie ein paar der heimatlosen Hunde, die wir nicht im Stich lassen können und einen kleinen Einblick was diese Menschen vor Ort leisten.

 

Zurück