Tierschutzverein

Franz von Assisi e.V.

Aktuelles | Details

Notfall: Die kranke Frieda hat ihr Zuhause verloren?

Notfall: Die kranke Frieda hat ihr Zuhause verloren?

Wir suchen dringend eine neues engagiertes und liebevolles Zuhause für Frieda, gerne auch mit Kindern oder anderen Hunden! ...

Die sehr brave Frieda wurde aus schlechten Verhältnissen gerettet. Aufgrund Mangel- bzw. falschen Ernährung hatte sie damals schon Nierenprobleme.



  

Sie war bereits sehr abgemagert und brauchte mehrere Infusionen, bevor sicher war, dass sie überlebt.



Die junge Frau, die Frieda damals spontan zu sich nahm, kann sie nun aus gesundheitlichen Gründen auch nicht weiter halten.

Frieda muss dringend noch Gewicht zulegen. Dies funktioniert nur mit konsequenter Behandung der Nierenpoblematik und angepasster Fütterung. 

       

Trotz allem was Frieda durchmachen musste, sie ist eine sehr brave Hündin, die mit Artgenossen verträglich ist und Kinder über alles liebt. Sie ist stubenrein und kann auch eine Weile alleine bleiben. Fremden gegenüber ist sie etwas vorsichtig, taut aber relativ schnell auf.
Frieda geht auch gerne spazieren, momentan sind aber nur kleine Runden möglich.
Sie sucht eine Familie, die sie mit viel Liebe und Geduld aufpäppelt und ihr zeigt, wie schön ein Hundeleben ist.



Aufgrund ihrer Nierenerkrankung konnte Frieda noch nicht geimpft werden.
Möchten Sie Frieda Liebe und Geborgenheit geben?
Dann melden Sie sich bitte. Judith Stasiak 0173/2006309

Zurück